Sonntag, 24. April 2011

Because sometimes the people you can't live without can live without you..


 es war ein schöner tag mit nadinchen und ich hab keineee ahnung warum die letzten beiden bilder sich nicht drehen lassen -.- die ferien sind verdammt schön und das wetter auch ♥ in ca. 3einhalb monaten bin ich in amerika ((: mittlerweile genieß ich die zeit zu hause total und habe auch aufgehört, die exakten tage zu zählen :)


Dienstag, 19. April 2011

skinny love




das lied ist wunderschön, oder?

achja, und ich möchte noch bei ein paar gewinnspiel mitmachen:

- und zwar kann man hier (*klick*) einen gutschein von 100 € gewinnen für einen onlineshop, bei dem man sich z.B. Schuhe (*klick*) kaufen kann! ((:
- hier (*klick*) kann man n Warengutschein für www.yasomy.com gewinnen.

Montag, 4. April 2011

please don't be in love with someone else..



vielleicht .. vielleicht bild ich mir das alles auch nur ein. und es ist wieder nur einer dieser typischen tagträume, die man nun mal hat und den ich mich zu sehr reinsteigere. aber vielleicht ist es auch wahr, das mit dir und mir? ich will nicht mehr warten. ich hab schlicht gesagt einfach keinen bock mehr auf geduld. warum muss immer alles so verdammt scheiße und kompliziert sein, warum kann ich nicht einfach gedanken lesen, wenn auch nur deine .. ?


das wochenende war wunderschön. besonders die nacht von samstag auf sonntag. laura, die süße, übernachtete bei mir und wir machten bis 5 uhr morgens wirklich nichts anderes, als aus den fenster in die laue frühlingsnacht zu gucken und zu reden .. über alles, was uns auf dem herzen liegt. 
kuss ♥

Freitag, 1. April 2011

I think about 'us' alot, even when 'us' doesn't exist.



Ach Leute. Der Tag war so scheiße.. Kennt ihr den Spruch "Das Leben ist wie eine Ketchupflasche. Erst kommt gar nichts und dann alles auf einmal."?! Es trifft so zu! :/ Wie kann eigentlich SOOO viel scheiße an einem einzigen Tag passieren?! Ist das normal? Das, was heute alles geschehen ist, passiert mir sonst in 3 Wochen nicht.
Und, einen Jungen zu mögen ist scheiße. Es hat Gründe, warum ich seit ungefähr 9 Monaten (seit dem Sommer..) niemanden mehr toll fand. Warum ich mich einfach distanziert hab von .. dem allen. Und jetzt das. Ich will das nicht. Ich bin doch bald weg. Es lohnt sich doch alles gar nicht. Die Hoffnung, die Enttäuschung. Warum krieg ich dich nicht mehr aus meinem beschissenen Kopf?! Und, wann seh ich dich endlich wieder? Ich hasse es, dieses Ungewisse. Dieses "Vielleicht mag er mich ja auch..". Das fast-sterben-vor-Aufregung. Das nervöse daher Stottern.Aber andererseits kann ich dich nicht vergessen. Dein Lächeln. Deine Stimme. Deine Art, mir die Welt ein bisschen näher zu bringen..
Wie auch immer. Es ist nach Mitternacht, ich sitze hier eingekuschelt, habe drei Socken und zwei zu große, gemütliche Pullis übereinander gezogen, wärme mich an meiner dicken Decke, trinke heißen Capuccino und knabbere dabei heißhungrig an einer Schokolade rum. Mir geht es dreckig und ich überlege, was ich jetzt noch tun soll. Ich glaube, ich lausche noch ein wenig schönen Klavierstücken von tollen Komponisten und flätze mich dann schlecht gelaunt ins Bett. Ich wünsche euch allen eine wunderschöne Nacht und ein tolles Wochenende. Kuss